VHS Ludwigshafen: AB10101: Film-Dokumentation zur Entstehungsgeschichte der Kammeroper „Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung“

Wann:
12. November 2019 um 18:30 – 20:00
2019-11-12T18:30:00+01:00
2019-11-12T20:00:00+01:00
Kontakt:

Das Kamera- und Regietrio Kristina Förtsch, Christian Schega und Benjamin Wagener dokumentierte den Entstehungs- und Aufführungsprozess der beeindruckenden Ludwigshafener Inszenierung, die von dem Verein Ludwigshafen setzt Stolpersteine e.V. initiiert wurde.
Dem Dokumentarfilm gelingt es, das Projekt und die Leidenschaft, die in ihm steckt, anhand der Stimmen des Regisseurs Prof. Hansgünther Heyme, des Generalmusikdirektors Uwe Sandner, des Bühnenbauers Gerd Friedrich, der Schüler*innen des Heinrich-Böll-Gymnasiums und der Vertreter*innen des Vereins Ludwigshafen setzt Stolpersteine e.V. lebendig werden zu lassen.
Bevor der Film gezeigt wird, führt der Pianist Kai Adomeit in das Leben von Victor Ullmann und die Musik der Kammeroper ein.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Ludwigshafen setzt Stolpersteine e.V.


Eine Veranstaltung der VHS Ludwigshafen. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bei der VHS Ludwigshafen notwendig!